Über mich

Warum mache ich das hier?               BlogBildgroß

Ganz einfach, nämlich um Mut zu machen sich zu Bewegen und seinem Körper etwas Gutes zu tun! Unser Alltag ist so schnelllebig, dass ein bisschen Entschleunigung nicht schadet. Ich finde, es ist wichtig wieder zu sich selbst zu finden und in sich hinein zu hören, was einem selbst gut tut.

Daher möchte ich dazu ermutigen, inspirieren und aufrufen einfach etwas für sich zu tun. Ob es eine Yoga-Stunde ist, ein Lauf durch den Wald mit der besten Freundin/ dem besten Freund oder einfach ein leckeres Abendessen.

Die Ausrede: „Ich habe keine Zeit!“ gilt ab sofort nicht mehr. Man hat immer Zeit, um etwas für sich zu tun.

Auch ich habe diese Ausrede früher gerne benutzt, doch seitdem ich regelmäßig Sport mache und meine Ernährung umgestellt habe, geht es mir einfach viel besser.

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.                                                                                                                                                              Franz Kafka

Advertisements