Sunday Thoughts: I am not what happend to me. I am what I choose to become.

Iamnotwhathappenedtome


Diese Woche hat mich dieses Thema sehr beschäftigt und ich habe mir ausführlich Gedanken darüber gemacht!


Oft höre ich bei Gesprächen raus, dass einige Menschen daran festhalten, dass sie ein Spielball des Lebens sind. Dass sie es nicht selbst in der Hand haben, was in ihrem Leben passiert.

Dazu kann ich nur sagen: WACH AUF!!!


Jeder hat sein Leben in der Hand und entscheidet, wie es aussehen soll!

Es ist einfach Bequemlichkeit davon auszugehen, dass man sowieso nichts daran ändern kann, was das Leben für einen bereit hält.

Natürlich gibt es Menschen, denen es scheinbar leichter fällt und die vielleicht ein bisschen mehr „Glück“ bei gewissen Dingen haben, weil sie einfach die richtige innere Einstellung haben!


Also fang auch du an und lebe DEIN Leben!

FANG HEUTE AN dein Drehbuch deines Lebens zu schreiben!

I am not what happened to me. I am what I choose to become.

Advertisements